Glänzen beim Schenken

Glänzen beim Schenken

 
Statementpiece mit Geschichte: Seit 175 Jahren werden in Glashütte mechanische Armbanduhren gefertigt. NOMOS-Uhr Orion 33 gold geht zurück auf den Glashütter Meisterentwurf früher Tage – eine schlichte Uhr mit auf Hochglanz poliertem Zifferblatt und applizierten Indizes. Neu jetzt ist nur: Das Gehäuse ist nicht aus Silber, sondern aus Stahl, und das Zifferblatt bei dieser Version vergoldet.
 
Auch Feste haben ihre Zeit. Und dann hat Orion 33 gold ihren Auftritt: eine feminin-klassische Uhr, die Gold und Silber perfekt vereint. Damit passt die Uhr perfekt zu Schmuck. „33“ steht für den kleineren Durchmesser von 33 Millimetern – und also zartere Handgelenke.

Hier mit Durchblick aufs Meisterwerk, Glashütter Handwerk in Tradition von 175 Jahren: Der Boden aus Saphirglas gibt den Blick frei auf Manufakturkaliber Alpha. Und wer die Uhr verschenken und daher gern auch graviert haben möchte: 65 Zeichen passen rundherum.

 
Glänzen beim Schenken? Ist ohne Weiteres drin, wenn man sich für diese NOMOS-Uhr entscheidet. Orion, ein Glashütter Meisterentwurf, passt zur Neuauflage von Golden Twenties, aber auch hübsch zu einfach jedem Tag.
 
 
Kleiner wie größer schwer elegant! Orion 33 mit einem goldenen Zifferblatt (galvanisiert, Index-Appliken facettiert, rhodiniert) und Orion 38 mit einem gewölbten Zifferblatt (weiß versilbert, Indizes vergoldet). Auch das Saphirglas der Uhr ist gewölbt.
 
Formvollendet für Herren, aber durchaus eben auch Damen – vielleicht eine Uhr für zwei, die sie sich teilen? Wie auch immer: Orion 38 silber von NOMOS Glashütte ist glamourös und dabei dezent; nur wenigen Uhren gelingt dieses Kunststück, Orion schon. Das Handaufzugswerk ist das meistgebaute, hochgelobte Kaliber Alpha der Manufaktur NOMOS Glashütte.
 
 
 

Nahaufnahme: Handaufzugsuhr Orion in ihrer jüngsten Version mit gewölbtem, versilbertem und auf Hochglanz poliertem Zifferblatt. Hoch elegant sind auch die feinen Zeiger und Appliken, ebenfalls in Gold. Die NOMOS-Uhr ist für Jahrzehnte gebaut und entworfen – ein Klassiker, schon jetzt.

 
 
Was zieh ich heute an? Orion silber geht immer, montags bis sonntags, im Büro wie auch abends. Der NOMOS-Uhr gelingt das Kunststück, Welten zu verbinden. Die Uhr geht zurück auf den Glashütter Meisterentwurf – jene Uhr, die angehende Uhrmachermeister in Glashütte fertigen mussten. Kaum zu glauben in Anbetracht des sehr modern wirkenden Entwurfs. Nomos Glashuette