Wildererevent im Gut Edermann Teisendorf

Wildererevent im Gut Edermann Teisendorf

Beauties,

Zum Herbst-Chill-Out nach Oberbayern
Entspannung pur und GenussKüche im bayerischen Top Spa Hotel

Der Herbst ist viel zu schön, um ihn zu Hause zu verbringen. Selten ist das Wetter in den Bergen so stabil sonnig, selten zeigt sich die Natur in einer derartigen Farbenpracht. Ganz abgesehen von den heimeligen Stunden am Kaminofen, die nie gemütlicher sind als an den ersten langen Abenden nach dem Sommer.

Ein unvergleichliches Haus, das zum Genießen von Ruhe und herbstlicher Natur einlädt, ist das GUT EDERMANN im bayerischen Rupertiwinkel. Am „bayerisch-salzburgischen Tor“, im Mittelpunkt von Berchtesgadener Land, Chiemgau und Salzburger Land gelegen, ist das schöne Gut ein Aktiv- und SpaHotel zum Abschalten. Von einem traumhaften AlpenSpa über eine ausgezeichnete regionale GenussKüche bis hin zu einem vielseitigen Veranstaltungskalender ist das GUT EDERMANN ein besonderer Ort, um sich aus dem Alltag auszuklinken. Die Küche wurde soeben erneut mit zwei Goldenen Gabeln von falstaff ausgezeichnet. Auf die Bio-Zertifizierung des Hauses ist der Gastgeber Michael Stöberl mit Recht stolz.

Herbst im AlpenSpa

AlmYurveda, Basenfasten und eine Finnische Nacht

Im GUT EDERMANN liegen Gästen im AlpenSpa 2.500 m² zum Sich-Wohlfühlen zu Füßen. Ein bestens ausgebildetes SpaTeam aus Therapeuten, Saunameistern, Masseuren und Kosmetikerinnen verwöhnt Erholungssuchenden in einem exklusiven Ambiente. Ein Wellness-Highlight ist AlmYurveda – es vereint die Tradition des indischen Ayurveda und das Urwissen der Bauern aus dem Berchtesgadener Land. Die wärmenden Sonnenstrahlen am Naturbadeteich genießen oder wohlige Hitze spüren in der außergewöhnlichen Saunalandschaft, abtauchen im Indoorpool oder im PrivateSpa, Genussbäder mit Johanniskraut, Rosenblüten oder Zirbenölen wirken lassen oder Wasseranwendungen nach Kneipp, Massage- oder Beautybehandlungen – Wellness steht im GUT EDERMANN wahrhaftig für Wohlbefinden. Mit dem basenfasten nach der Wacker-Methode® bietet das GUT EDERMANN eine etablierte Fastenform, um gesund abzunehmen, ohne auf Genuss zu verzichten. Der 30. November 2018 ist der Tag der „Finnischen Nacht“ im AlpenSpa mit original finnischen Birkenquasten und verschiedenen Aufgüssen, Finnischem Buffet und Schnapserl.

Neu: EssGenuss im Bademantel

100 Prozent Wellness, das ist die Devise im GUT EDERMANN. Daher haben die kreativen Köpfe des Hauses jetzt ein stilvolles, gemütliches BademantelRestaurant eingerichtet. Der Spa-Gast genießt im Alpinum im kuscheligen Bademantel feine, erlesene Highlights aus der KreativKüche. Ständiges Umziehen war gestern – Wellness von der ersten bis zur letzten Minute.

Schwammerl, Wild und Co – ehrliche, bodenständige Küche aus einer der besten Gasthausküchen Deutschlands

Die Küche des GUT EDERMANN zählt zu den besten. Der kulinarische Reiseführer „Gusto“ prämierte die ideenreiche und nachhaltige Küche mit fünf Pfannen. Falstaff zeichnet das GUT EDERMANN auch heuer wieder mit zwei Goldenen Gabeln aus. Das Küchenteam setzt konsequent auf regionale, saisonale, frische, hochwertige, gesunde und ehrliche Lebensmittel. Das Fleisch kommt von den Bauernhöfen der Region, das Wild aus dem Rupertiwinkel, der Fisch aus den umliegenden Seen, Biere von der Brauerei Wieninger „gleich ums Eck“, Milch aus dem Berchtesgadener Land, Mineralwasser aus Bad Reichenhall, im hauseigenen Kräutergarten wachsen über 120 verschiedene Pflanzen. Im Designrestaurant MundArt oder in der gemütlichen Bauernstubn des GUT EDERMANN wird gesund geschlemmt. (Partnerbetriebe des GUT
EDERMANN sind die Molkerei Berchtesgadener Land http://www.molkerei-bgl.de, Bad Reichenhaller Mineralwasser  http://www.berg-frisch.de sowie die Privat Brauerei Wieninger  http://www.wieninger.de).

Wildererevent:

Mit den “Glädsnkepf” in die Zeit von Jennerwein und Boarisch Hiasl, in der das Wildern noch überlebenswichtig war. Heitere und tragische Geschichten mit Musik & Gesang zu EssGenuss aus Ronny Völkels KreativKüche.
(Obulus 10,- € inkl. Jaga-Schnaps)
Beginn: 19:00 Uhr / Einlass ab 17:30 Uhr

Ein Höhepunkt im Feinschmecker-Herbst ist der Wildererevent am 27./28.10.18 und 09./10.11.18. Von 11. November bis 28. Dezember 2018 serviert Küchenchef Ronny Völkel Feines von Gans und Ente.

Der Rupertiwinkel – eine „Ecke“ für Naturfreunde

Die Umgebung des GUT EDERMANN ist wie für aktive Outdoor-Tage gemacht. Berchtesgaden bietet das mächtigste Bergerlebnis Deutschlands. Eine der schönsten Berghütten der Region und somit die Lieblingsalm der Gäste des GUT EDERMANN ist die Stoißer Alm auf dem Teisenberg. Die gemütliche Hütte auf etwas über 1.200 Höhenmeter ist ein Wanderer- und Biker-Eldorado und verspricht einen gigantischen Blick vom Chiemsee bis zu den Salzburger Alpen. Wer gern wandert, lässt im GUT EDERMANN am besten die Wanderschuhe gleich an. Zum Königssee und zum Watzmann ist es nicht weit, das Berchtesgadener Land, das Salzburger Land und der Chiemgau mit all den unendlich vielen Wandermöglichkeiten in allen Schwierigkeitsgraden liegen Bergbegeisterten zu Füßen. Ein Wandertipp: Der Teisendorfer Bierwanderweg auf den Spuren der Brauerei Wieninger – eine romantische, leichte Wanderung durch Natur pur, die über die Kunst des Bierbrauens und seine Kultur informiert.

Durch den Rupertiwinkel führt so mancher Fernradweg (z. B. der Mozart-Radweg oder der Bodensee-Königsee-Radweg). Das rund 200 Kilometer umfassende Radwegenetz und diverse Bergtrails versprechen landschaftlich spannende Touren. Wenn warme Herbsttage noch einen Sprung ins erfrischende Nass zulassen, warten der Waginger, der Tachinger, der Abtsdorfer und der Höglwörther See quasi vor der Haustür. Ein Termin für Sportliche: 04. November 2018 GUT (J)EDERMANNLAUF rund um den Höglwörther See.

with love, xoxo