DIY: POM POM Sandalen selbermachen

Beauties,

heute gibt es ein kleines DIY von mir für Euch! DIY: Pom Pom Sandalen selber machen easy in 5 Minuten.

Meine absulten FAV´s von D & G

pom-pom

Der Trend hat mich von Anfang an begeistert. Als kleines Hippie Mädchen bin ich fast in Schnappatmung verfallen als ich im Frühjahr die ersten putzigen Sandalen gesehen habe. FAKT ist: Wir haben sie auch im Onlinestore und es gibt günstige Varianten ich habe mir selbst welche von ASOS bestellt. Jetzt wollte ich mir meine eigenen machen und es funktioniert SPITZE.

Persönlich habe ich 2 linke Hände und bin so gesehen kein Freund von DIY Tutorials, jedoch muss ich sagen, dass kann jeder und es funktioniert in 5 Minuten.

Alles was Ihr dazu braucht ist:

  1. 1 Heissklebepistole
  2. alte oder neue Sandalen/ meine waren alt
  3. Pom Poms zu bestellen z.b. HIER
  4. 5 Minuten Zeit 🙂

Ihr könnt die Pom Pom Sandalen gestalten wie Ihr wollt. Es gibt keine Grenzen man kann hier kleine Münzen nehmen, Quasten etc.

Heisskelbepistole

DIY: POM POM Sandalen selbermachen

pom

pom klein

pom sandale

Foto 14.05.16, 17 43 02

 

Eine gute Idee sind auch alte Wedges umgestalten 🙂 Wie gesagt es gibt keine Grenzen lasst Eurer Fantasie freien Lauf.

Meine Variante ist die einfachste, ich wollte mich von den bequemen Tretern trennen und so kam mir die Idee sie einfach nochmals aufzuhübschen. Für den Strand oder einen Spaziergang im Sommer sind sie perfekt.

Wir wünschen Euch viel Spass beim selber gestalten 🙂

with love

tbfashionViCtim_sign_2016

3 Kommentare

  1. 25. Mai 2016 / 8:07

    Ganz tolle Idee und zuckersüßer Trend, ich hätte mich gefreut die Schuhe in einem Outfitpost zu sehen 🙂 glg Froilein Couture

  2. 14. Mai 2016 / 20:26

    Mir sind die Schuhe schon mehrfach aufgefallen, find sie super schön.
    Deine Idee sie selber zu gestalten, für wenig Geld, ist einfach toll.
    LG Petra

  3. 14. Mai 2016 / 18:43

    super idee! das ergebnis sieht toll aus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*