Wird VERO das neue Instagram?

Wird VERO das neue Instagram?

Beauties,

wir sind seit einiger Zeit nicht mehr auf Instagram. Warum? Wir hatten es satt! Der Algorithmus auf Instagram hat sich extrem zum Nachteil entwickelt. Teilweise wurden mir von Bloggern und Influencern denen ich gefolgt bin erst am Folgetag der neue Feed gezeigt.  In Zeiten von Bots und Follower Kauf  ist die App nicht mehr zeitgemäß (btw. my opinion).

Jetzt gibt es was Neues. Wir sind mit dabei und freuen uns auf Euch.

Wird VERO das neue Instagram?

Wird VERO das neue Instagram?

Vero” wurde in den letzten Tagen oft heruntergeladen, dass man derzeit mit großen Kapazitätsproblemen zu kämpfen hat: Viele User berichten, Schwierigkeiten bei der Anmeldung oder beim Hochladen der Bilder zu haben. Kurz: Die App kommt mit dem Verarbeiten der Datenmassen zurzeit einfach nicht klar. Bei uns gab es übrigens keine Probleme beim Download.

Auch wir haben die App getestet (folgt uns auf Vero @tanjabock). Wir verzeihen der neuen App die Fehler, denn jeder fängt mal neu an.

 

Hat “Vero” Potenzial?

die App erlebt zurzeit einen großen Hype – “Vero” gibt’s bereits seit Sommer 2015 und war bisher eher nur ein Special Interest Tool für “Early Adopter”. Das könnte ein Grund sein, warum man mit dem riesigen Ansturm an Nutzerinnen in den letzten Stunden wohl nicht gerechnet hat. Dabei ist dieser gewisser Weise sogar hausgemacht: “Vero” hatte angekündigt nur den ersten 1 Mio. Downloads die App kostenlos zur Verfügung zu stellen – mal sehen wie lange das noch so ist.

 

Vielen Instagram-Nutzer/Innen gefällt dieses Konzept. Auf “Vero” können nicht nur Bilder und Videos, sondern auch Buch- und Filmtipps und sogar Links geteilt werden (ein weiteres Feature, das sich Instagram-Nutzer/Innen lange vergeblich von der App wünschten).

Weiterer Plus-Punkt der App: Vor dem Posten lassen sich die Privatsphäre-Einstellungen jedes Postings individuell und mit einem Klick einstellen – das gab es auch bei Instagram nicht. Die App selbst möchte damit die NutzerInnen wieder motivieren mehr zu teilen – und verspricht keine Daten (z.B. für Werbe Kundinnen) zu speichern. “Wenn du Kontrolle darüber hast, wer was sehen kann, kannst du dich viel natürlicher verhalten”, denkt “Vero”.

“Vero” (“Wahrheit”) ist das Wort der Stunde, wenn man derzeit auf Instagram unterwegs ist. Alle Blogger, Influencer und Medien reden über die neue Social Media App, die Instagram in Zukunft ersetzen soll.

Fakt ist Mitbewerber sind immer gut! Happy Day

Wir bleiben gespannt.

xo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*